Die Raumberg-Gumpenstein - Lysimeteranlage

Die Vermeidung von Klimawandel bzw. die Anpassung an Erderwärmung sind heute nicht nur Schlagworte, sondern beeinflussen neben der nationalen auch die internationale Politik und Wirtschaft. In Österreich gibt es zahlreiche Forschungsvorhaben und Programme die auf eine nationale Klimaanpassungsstrategie hinzielen.

In der Landwirtschaft und hier vor allem in der Grünlandwirtschaft zeigte das Jahr 2003 (mit dessen Trockenheit), wie sensitiv dieses System auf Temperaturanstieg bzw. Niederschlagsänderung reagiert. Um die weiteren Auswirkungen von Erderwärmung auf Grünland heute schon möglichst real abschätzen zu können, sind Versuchskonzepte erforderlich, die eine Simulation der zentralen Faktoren der Erderwärmung ermöglichen.

An der  HBLFA Raumberg-Gumpenstein wurde im Jahr 2011 eine Versuchsanlage („ClimGrass“) konzipiert, welche die Erwärmung mittels Infrarot-Heizungssystem, die Erhöhung der CO2-Konzentration der Luft mittels miniFACE-System und zugleich die Messung der Auswirkungen dieser beiden Faktoren im Boden mittels eines Lysimeter-Systems ermöglicht. Dazu wurde in einem Feldversuch ein Versuchsaufbau installiert, der zwei gesteigerte Temperatur- bzw. zwei CO2-Konzentrationsszenarien aber auch Trockenheit unter Freilandbedingungen auf 54 Wirtschaftsgrünlandparzellen simulieren kann.

Eine Faktorkombination wird dabei auf sechs Lysimetern untersucht, um spezifische Informationen über Wasser- und Nährstoffkreisläufe unter den zu erwarteten künftigen Klimabedingungen zu bekommen. Dieses Versuchskonzept soll eine umfassende Bewertung der Folgen der Erderwärmung erlauben und zukünftig interdisziplinäre Projekte im Bereich Klimafolgenforschung ermöglichen. Schlussendlich sollen die erzielten Resultate dazu dienen, konkrete Anpassungsstrategien für die Grünlandbewirtschaftung unter zukünftigen Klimabedingungen zu entwickeln.

Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung LFZ Raumberg-Gumpenstein und Herrn Dr. Markus Herndl.

Lysimeteranlage mit CO2-Begasung
Klimafolgeforschung in Österreich