Einheiten für Wasserpotentiale und Matrixpotentiale

Wir messen die Wasserspannung definitionsgemäß nach SI-Einheiten als Drucksignal, das heißt Unterdruck, wie Bodenwasserspannung, wird als negativer Wert angegeben.

Online Rechner

Die Berechnung benötigt JavaScript.

Tabellarische Übersicht

pF hPa kPa MPa bar Psi %rF
Nass 1 - 10 - 1 - 0,001 - 0,01 - 0,1450 99,999
2 - 100 - 10 - 0,01 - 0,1 - 1,4505 99,993
FK Feldkapzität 2,53 - 339 - 33.9 - 0,034 - 0,33 - 4.9145 99,976
Standard Tensiometer Messbereich 2,93 - 851 - 85.1 - 0,085 - 0,85 - 12.345
3 - 1000 - 100 - 0,1 - 1 - 14.504 99,926
4 - 10000 - 1000 - 1 - 10 - 145.04 99,264
Permanenter Welkepunkt 4,18 - 15136 - 1513 - 1,51 - 15 - 219.52 98,898
5 - 100000 - 10000 - 10 - 100 - 1450,4 92,877
Lufttrocken, luftfeuchteabhängig 6 - 1000000 - 100000 - 100 - 1000 - 14503 47,763
Oven dry 7 - 10000000 - 1000000 - 1000 - 10000 - 145037 0,618

Einheitendefinition

  • pF - 10-er Logarithmus für Wasser- und Matrixpotential in cm
  • hPa - Hektopascal, Druck bezogen auf atmosphärischem Luftdruck
  • kPa - Kilopascal, Druck bezogen auf atmosphärischem Luftdruck
  • MPa - Megapascal, Druck bezogen auf atmosphärischem Luftdruck
  • bar - Druck bezogen auf atmosphärischem Luftdruck
  • psi - pressure per square inch, US-Druckeinheit
  • rF - relative Luftfeuchte Messwerte bei 20°C