Th3

Das Original

Die Th3 Bodentemperatur-Profilsonde misst Temperaturen von -20°C bis +50°C in den Tiefen von 5, 10, 20, 30, 50 und 100 cm.

Verfügbarkeit: Auf Lager

TH3 TH3

Th3: Das Original

Die von UMS entwickelte Bodentemperatur-Profilsonde ist durch Temperaturfühler in sechs präzise Sensorelemente gekennzeichnet. Die integrieten Temperaturfühler haben über einen Edelstahlring direkten thermischen Kontakt zum Boden – das macht die Th3 zum Original. Ihr Durchmesser beträgt 20 mm und die Wärmeleitfähigkeit ihres Materials wurde an die mittlere Wärmeleitfähigkeit von Böden angepasst. Die Sensorelemente messen die Temperaturen von -20°C bis +50°C in den Tiefen 5, 10, 20, 30, 50 und 100 cm. Eine weitere Besonderheit des Th3 ist die Vermeidung thermischer Effekte durch die Oberflächentemperatur. Die Profilsonde wird einschließlich des speziell geschützten Kabels komplett im Boden vergraben. Darüberhinaus ist das Sensorkabel ist zugentlastet und gegen Verbiss in einem Schutzrohr untergebracht. Die Sonde ist in zwei Versionen lieferbar. Die Th3-v liefert analoge Signale 0 bis 1.000 mV und die Th3-SDI12-Version kann an SDI-12-Datenlogger angeschlossen werden Für die individuellen Ansprüche unserer Kunden bieten wir auch eine individuell angepasste Profilsonde auf Anfrage an.

Th3: Das Original

  • Messung des Temperaturprofils in Böden

Th3: Das Original

  • seitlicher Kabelausgang zur Minimierung der Wärmeübertragung über das Kabel
  • Temperaturprofilmessung mit einer Sonde
  • Messung auf +/-0,1 °C genau
  • minimale Bodenstörung
  • keine Störeinflüsse durch Umgebungstemperatur
  • punktuelle Temperaturerfassung
  • guter thermischer Kontakt der Sensorelemente über dünnwandige Edelstahlringe
  • robust und wartungsfrei
  • hohe Langzeistabilität

Th3: Das Original

  • nicht für Stichpunktmessungen vorgesehen